Natürliches Progesteron
durch Diosgenin

(Gebrauchsanweisung)

Natürliches Progesteron, hergestellt aus natürlich vorkommenden Pflanzen-Sterolen, wurde traditonell aus Diosgenin, das man in wilden Yam Wurzeln (Dioscorea) fand.

Um Natürliche Progesteron Creme zu verwenden, wird diese in die Haut einmassiert, bis sie merklich eingezogen ist. Natürliche Progesteron Creme kann an jeder Stelle des Körpers angewendet werden; jedoch ist es ratsam, sie an dünneren und weicheren Hautstellen, wie der Brust, im Bereich des Unterelibs, den Innenschenkeln, den Handgelenken, auf der Innesseite der Arme und am Nacken anzuwenden. Es empfiehlt sich, Natürliche Progesteron Creme in regelmäßigen Wechsel an einer anderen Körperstelle zu verwenden. Natürliches Progesteron bewahrt die gesunde Feuchtigkeit der Haut sehr effektiv und wird seit Jahren in geringer Konzentration für Hautcremes verwendet. Bevor Sie Natürliche Progesteron Creme auf ihr Gesicht auftragen, überprüfen Sie bitte mit einer geringen Menge der Creme, ob ihre Haut empfindlich reagiert.

Einige Frauen bemerken sofortige Ergebnisse durch die Anwendung von Natürliche Progesteron, während es bei anderen ein bis drei Monate dauern kann, bis eine Wirkung bemerkbar wird. Natürliche Progesteron Creme zieht in die Haut ein und wird von dem darunterliegenden Bindegewebe aufgenommen. Daraufhin wird es in den Blutkreislauf übertragen, von dem es dann zu den Progesateron-Rezeptoren im gesamten Körber transportiert wird.

Empfohlener Gebrauch beim Pämenstrualen Syndrom

Progesteron- und Östrogen-Konzentrationen steigen und fallen natürlicherweise während des Zyklus (siehe Abb. 1). Ist jedoch der Progesteron Anteil zu gering und/oder Östrogen dominat vorhanden, wird eine Frau unter Symptonen leiden. Zu den übliche PMS Symptomen gegören das Speichern von Wasser im Körper, schmerzhafte Brüste, Migräne, Stimmungsschwankungen und Krämpfe.

Menstruations Zyklus


Wird Natürliches Progesteron in einer Art und Weise zugeführt, die den körpereigenen Zyklus der Progesteron-Produktion anregt, hilft dies dem Köper, in sein Gleichgewicht zurückzufinden und hilft dadurch unangenehme Symptomen zu vermindern.

Natürliche Progesteron Creme hilft auch bei Symptomen die während der Menstruation (Dysmenorrhöe) auftreten, wie z.B. Krämpfe, Durchfall, Verstopfung und starke Blutungen. Jeder Mensch reagiert unterschiedlich. Einige Frauen benötigen mehr Natürliche Progeseteron Creme, um unangenehme Symptome zu mildern, während andere Frauen weniger Creme benötigen. Die Menge Natürlicher Progesteron Creme, die für eine Frau angemessen ist, muß nicht notwendigerweise für eine andere Frau passend sein. Beginne sie die Anwendung der Creme entsprechend der folgenden Empfehlungen und passen Sie sie Ihren Bedürfnissen an:

Prämenstruales Syndrom


Wenn Sie den Zyklus-Plan folgen, ist der Tag 1 der erste Tag der Blutung. Wenn auch der Zeitpunkt des Eisprungs von Frau zu Frau variiert, so nbeträgt die Zeit vonj eisprung bis zu Menstruation im allgemeinen 12 bis 14 Tagen. Bei einem 28-Tage-Zyklus z.B. kommt es üblicherweise am 14 Tag zum Eisprung. Bei einem 35-Tage-Zyklus kommt es üblicherweise um dem 21. Tag herum zum Eisprung. es ist ratsam Natürliches Progesteron vom Zeitpunkt des Eisprungs bis zum Einsetzung der Blutung zu verwenden. Die Zeit des Eisprungs kann durch eine dramatische Änderung der Basaltemperatur (ein plötzlicher Abfall der Temperatur mit darauffolgenden Anstieg) und eine Änderung in der Beschaffenheit des Zervixschleims (von dünnflüssiger Ausscheidung hin zu zähflüssiger Schleim) bestimmt werden. Einige Frauen bemerken auch Unterleibsschmerzen während des Eisprungs.

Während der Menstruation brauchen Sie Natürliche Progesteron Creme nicht anwenden und können daher die Verwendung der Creme einstellen, sobald die Menstruation einsetzt. Falls während der Menstruation jedoch Krämpfe oder andere Symptome auftreten, können Sie Natürliches Progesteron einsetzen, bis die Symptome nachlassen. Es ist hilfreich, die Creme bei menstruationsbedingten Krämpfen in den Unterleibsbereich einzumassieren. Bei einem Migräne-Anfall während der Menstruation ist es hilfreich, die Creme in den Nacken oder den Schläfebereich einzumassieren.

Am besten beginnen Sie mit der Anwendung von Natürlichen Progesteron zur Zeit des Eisprungs. Sollten Sie bereits vor dem Eisprung Symptome wie z.B. eine Migräne haben, empfiehlt es sich Natürliches Progesteron früher anzuwenden und bis zum Beginn der Menstruation mit der Anwendung fortzufahren.

Sobald im Verlauf der Anwendung die Symptome nachlassen, versuchen Sie jeden Monat die Menge des verwendeten Natürlichen Progesteron zu verringern. Sollten die Symptome zurückkehren, fahren Sie bitte mit der vorherigen Dosierung fort und versuchen Sie im folgenden Monat erneut, die Menge zu reduzieren.

Letztlich ist das Ziel, symptomfrei zu leben. Sollten nach mehren symptomfreien Monaten erneut Probleme auftreten, kehren Sie zu einer sporadischen Anwendung der Creme zurück.

Empfohlene Anwendung bei Symptomen in der Menopause

Beim einsetzen der Menopause läßt die Produktion von Östrogen und Progesteron durch die Eierstöcke nach und viele Frauen erleben Symptomen wie Hitzewallungen, Nachtschweiß, Stimmungswechsel; Scheidentrockenheit und/oder Unbehagen. Viele Frauen haben zudem unregelmäßige Perioden. Natürliches Progesteron mildert die vielen Symptome der Menopause, anstatt den Menstruationszyklus zu regulieren. Dieselben Symptome können nach einer Hysterektomie (Entfernung der Gebärmutter) und/oder einer Oophorektomie (Entfernung der Eierstöcke) auftreten, weshalb in diesm Zusammenhang auch von einer "operativen Menopause" gesprochen werden kann.

Jede Frau erlebt die Menopause anders. Manche Frauen benötigen mehr Natürliches Progesteron als andere. Die Menge Natürlicher Progesteron Creme, die für eine Frau angemessen ist, muß nicht notwendigerweise für eine andere Frau passend sein Beginnen Sie die Anwendung der Creme entsprechend der folgenden Empfehlungen und passen Sie sie Ihren Bedürfnissen an:

Menopause (Menstruation)


Wenn Sie keine Menstruation mehr haben, verwenden Sie bitte den folgenden Plan entsprechend dem Kalenderformat.

Menopause (ohne Menstruation)


Bei Scheidentrockenheit oder Unbehagen nehmen Sie 1/4 bis 1/2 Teelöffel pro Tag intravaginal - entweder zusätzlich oder anstelle Ihrer täglichen Anwendungen. Sie können zusätzlich Natürliche Progesteron Creme zur sofortigen Milderung von unangehnehmen Symptomen verwenden. Sollten Hitzewallungen oder nächtliches schwitzen auftreten, nehmen Sie innerhalb einer Stunde alle 15 Minuten 1/4 bis 1/2 Teelöffel der Creme.

Einige Frauen haben gute Erfolge damit, zweimal täglich 1/2 Teelöpffel Creme anzuwenden, um Beschwerden während der Menopause zu lindern. Sollte es Ihnen Unbehagen bereiten, in den ersten sieben Tage des Monats keine Creme anzuwenden, können Sie Natürliches Progesteron an jeden Tag des Monats verwenden.

Falls Sie auch nach einigen Wochen der Anwendung von Natürlichen Progesteron keine Besserung der Symptome bemerken, kann die Anwendung einer geringen Menge natürlichen Östrogens für eine begrentze Zeit angezeigt sein.

Empfohlener Gebrauch bei Osteoporose

Um das Ausmaß von Knochenschwund zu ermitteln, empfehlen wir beim Arzt oder Heilpraktiker eine Messung der Knochendichte vornehmen zu lassen. Dises Tests messen die Knochendichte sehr exakt, sind preiswert und emittieren Strahlung in sehr geringen Maß. Wir empfehlen Ihnen, zumindest einen dieser Test durchführen zu lassen, bevor Sie mit der Anwendung von Natürlicher Progesteron Creme beginnen. Damit wird ein Ausgangspunkt festgelegt, von dem aus Veränderungen in der Knochendichte gemessen werden können. Folgetests können in Intervallen von sechs Monaten oder einem Jahr durchgeführt werden. Auf diesem wege können Sie und Ihr Arzt Erfolge im Knochenwachstum überwachen. Die Durchführung der Test ist jedoch nicht zwingend notwendig. Beginnen Sie die Anwendung der Creme entsprechend der folgenden Empfehlung und passen Sie sie Ihren Bedürfnissen an:

Osteoporose


Für Menschen mit schwächeren Formen der Osteoporose bzw. zur Vorsorge benützen Sie bitte ca 30 g (ein halber Behälter voll) jeden Monat - jeweils die ersten sieben Tage des Monats auslassen. Pro Tag verwenden Sie etwas weniger als 1/4 Teelöffel.

Falls Sie an Osteoporose im fortgeschrittenen Stadium leiden oder bereits Knochenbrüche haben, empfehlen wir, zumindest ca 60 g Natürliches Progesteron (einen vollen Behälter) oder mehr pro Monat zu verwenden. Denken Sie daran, jeweils die ersten sieben Tage des Monats keine Creme anzuwenden. Die empfohlene Menge entspricht mindestens 1/4 bis 1/2 Teelöffel pro Tag.

Nachbemerkung

Wenn auch bisher nich von nennenswerten Nebewirkungen oder gesundheitlichen Problemen im Zusammenhang mit der Anwendung von Natürlichen Progesteron berichtet wurde, möchten wir Sie trotzdem ermutigen, einen Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens aufzusuchen, damit er Sie in der Zeit der Anwendung von Natürlichen Progesteron begleitet.

Uns liegen Berichte von gelegntlichen Auftreten von Hautausschlag vor, die möglicherweise mit der Anwendung von Natürlichen Progesteron in Verbindung stehen. Üblicherweise tritt dies nur kurzfristig auf. Jeder dauerhafter Hautausschlag oder plötzlich auftretende Blutung sollten auf jedem Fall von einem Arzt begutachtet werde. Da einige PMS- und Menopausen-Symptome auf andere Ursachen hinweisen können, sollten Sie auf jedem Fall einen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate ziehen, wenn Sie unter lang anhaltenden Kopfschmerzen oder andern sich verschlimmernden Symptomen leiden.

Natürliche Progesteron Creme kann möglicherweise die Aktivität der Schildrüse anregen. Sollten Sie Medikamentezur Unterstützung der Schilddrüsenfunktion nehmen, sollten Sie Ihren Arzt oder Heilpraktiker zu rate ziehen und eine geringere Dosierung der Schilddrüsen-Medikamente in Erwägung ziehen. Dies Broschüre enthält Informationen aus:

Natural Progesterone: The Multipl Roles of a Remarkable Hormone; Joh R. Lee, M.D.;BLL Publishing, Sebastopol, California, 1993
Unterseite ausdrucken | Seite in neuem Fenster öffnen